Naturheilpraxis Eilendorf

Von-Coels-Straße 60
D-52080 Aachen

Tel:  +49 (0)241 / 55 62 00
Fax: +49 (0)241 / 95 13 25 9
Mail: info@naturheilpraxis-eilendorf.de

Termine nach Absprache

Ausleitende Therapien

Behandlungsmethoden zur Entgiftung der Körpersäfte

Die Ausleitung als Entfernung von Schlacken konzentriert sich vor allem auf die Regulation der Darmmotilität, Regeneration der physiologischen Darmflora und des darmassoziierten Lymphsystems sowie der Ausscheidung von Urin, in dem im Falle der Notwendigkeit der Ausleitung vorgebliche „Fäulnisgifte“ nachweisbar sein sollen. 

 

 

 

Unblutiges Schröpfen

Schröpfen kann bei einer Vielzahl von Beschwerden angewendet werden, die den Bewegungsapparat und auch die inneren Organe betreffen können.

 

 

 

 

Schröpfgläser (Schröpfköpfe)

Mithilfe von Unterdruck werden die sogenannten Schröpfgläser oder Schröpfköpfe direkt auf die Haut gesetzt. Der Unterdruck wird erreicht, indem die Luft im Schröpfkopf erwärmt wird.

Schröpfkopfmassage

Bei einer Schröpfkopfmassage – auch bekannt als Saugwellenmassage – wird das Schröpfglas auf zuvor eingeölter Haut gesetzt und über eine bestimmte Region hin und her geschoben. Dies hat eine deutlichere durchblutungsfördernde Wirkung als eine klassische Massage.


Die Blutegeltherapie

Hierbei steht die Beseitigung von lokalen Fülle-, Stauungs- und Schmerzzuständen aufgrund eines Blut - und Lymphödems im Vordergrund. Bereits im alten im Ägypten wurde der medizinische Blutegel erfolgreich eingesetzt.

Der Blutegel (Hirudo medicinalis) ist mit dem Regenwurm verwandt, der zur Familie der Ringelwürmer zählt. Blutegel werden speziell für medizinische Zwecke steril gezüchtet und unterliegt strengen Qualitätskontrollen. 

 

 


Aderlass


 

Wir benutzen Cookies
Damit diese Webseite ordnungsgemäß funktioniert, legen wir manchmal kleine Dateien – sogenannte Cookies – auf Ihrem Gerät ab. Das ist bei den meisten großen Websites üblich